Radfahrausbildung

<zurück>

 

Das Fahrrad ist ein modernes und vielseitiges Fortbewegungsmittel.
Die Nutzung des Fahrrades im öffentlichen Straßenverkehr erfordert neben einer sicheren Beherrschung des Fahrzeugs Kenntnisse über die wichtigsten Verkehrsvorschriften.
Die theoretische und praktische Radfahrausbildung soll alle Kinder zu einer eigenständigen sowie sicheren Teilnahme am Straßenverkehr befähigen und motivieren.
Die Radfahrausbildung wird in Kooperation zwischen den Schulen und der Polizei Baden-Württemberg umgesetzt. Dabei übernimmt die Schule die theoretische Ausbildung, während die praktische Ausbildung durch die Polizei in mobilen oder stationären Jugendverkehrsschulen mit Unterstützung der Schulen durchgeführt wird.
Für die Teilnahme an der Radfahrausbildung sollten die Kinder das Fahrrad bereits sicher beherrschen.

 

 

Einblicke in die Radfahrausbildung:

Auf dem YouTube-Kanal der Polizei Baden-Württemberg stehen sechs Videoclips mit Einblicken in die Radfahrausbildung zur Verfügung. Die Clips sollen engagierten Eltern Übungsmöglichkeiten aufzeigen und Lehrerinnen und Lehrer bei der theoretischen Stoffvermittlung unterstützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Videos finden Sie hier.

 

Termine zur Radfahrausbildung:

Schuljahr 2021/2022:

 

 

Termine zur Nachschulung /-prüfung:

Zurzeit werden keine Nachschulungs- und -prüfungstermine angeboten.

 

Informationen für den Unterricht:

Neues Arbeitsheft Radfahrausbildung – Bitte lesen  ▻ hier gelangen Sie zum Bestellformular

Fahrerliste (Namensliste)   ▻ per Mail an die JVS und 1-fach zum 1. Besuch mitbringen

Elternmitteilung  ▻ bitte zum 1. Besuch ausgefüllt mitbringen

 

Radfahrkurs KindPLUS(Praktische Hilfestellung für Eltern)

Die Verkehrswachten Biberach, Ehingen, Göppingen, Heidenheim und die Stadt Ulm möchten Sie zum Thema Verkehrssicherheit durch diesen Radfahrkurs KindPLUS+ unterstützen.
Durch Verkehrserzieher des Polizeipräsidiums Ulm werden den Kindern und den Begleitpersonen die wichtigsten Verkehrsregeln in Theorie und Praxis vermittelt. Zudem dürfen die Kinder auf dem Übungsplatz die entsprechenden Verkehrsregeln mit dem eigenen mitgebrachten oder geliehenen Fahrrad einüben.
Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert ca. 90 Minuten. Die Kinder müssen einen passenden Helm mitbringen. 

Aufgrund begrenzter Teilnehmerplätze bitten wir um eine verbindliche Anmeldung unter:
📧 ulm.pp.praevention@polizei.bwl.de
📞  0731 / 188 – 1444 oder 0731 / 188 – 1445

 

Termine Sommer 2021:

Biberach
Jugendverkehrsschule,
Adenauer Allee 23,
88400 Biberach/Riß
Ehingen
Jugendverkehrsschule,
Wolfsgurgel 3,
89584 Ehingen
Göppingen
Jugendverkehrsschule,
Eberhardstr. 31/1,
73033 Göppingen
Di 27.07. 15.30 – 17.00 Uhr
Do 29.07. 09.00 – 10.30 Uhr
Di 03.08. 09.00 – 10.30 Uhr
Mi 04.08. 15.30 – 17.00 Uhr
Di 14.09. 15.30 – 17.00 Uhr
Do 22.07. 16.30 – 18.00 Uhr
Do 29.07. 16.30 – 18.00 Uhr
Mo 06.09. 16.30 – 18.00 Uhr
Mi 08.09. 10.00 – 11.30 Uhr
Mo 13.09. 16.30 – 18.00 Uhr
Sa 19.06. 10.00 – 11.30 Uhr
Fr 02.07. 14.00 – 15.30 Uhr
Fr 16.07. 14.00 – 15.30 Uhr
Fr 30.07. 10.00 – 11.30 Uhr
Fr 10.09. 10.00 – 11.30 Uhr

 

 

Heidenheim
Jugendverkehrsschule,
Seewiesenbrücke 10,
89520 Heidenheim
Ulm
Jugendverkehrsschule,
Wiblinger Ring 6,
89079 Ulm-Wiblingen
Fr 23.07. 09.00 – 10.30 Uhr
Mo 26.07. 09.00 – 10.30 Uhr
Mo 26.07. 13.30 – 15.00 Uhr
Di 07.09. 09.00 – 10.30 Uhr
Do 09.09. 13.30 – 15.00 Uhr
Mi 15.09. 13.30 – 15.00 Uhr
Mi 28.07. 16.00 – 17.30 Uhr
Do 29.07. 10.00 – 11.30 Uhr
Do 29.07. 14.00 – 15.30 Uhr
Do 09.09. 10.00 – 11.30 Uhr
Di 14.09. 14.00 – 15.30 Uhr
Mi 08.09. 10.00 – 11.30 Uhr
Mi 15.09. 14.00 – 15.30 Uhr

 

 

Weitere Informationen:

Checkliste Radfahrausbildung für Lehrkräfte

Ausbildungsprogramm Kurzform

Verkehrsübungsplätze im PP Ulm

Verwaltungsvorschrift Radfahrausbildung