Gewalt

<zurück>

 

Fast täglich berichten die Medien über Straftaten, insbesondere von Kindern und Jugendlichen. Dabei nehmen statistisch gesehen, die Gewaltdelikte, die durch unter 21-Jährige begangen werden, einen immer größeren Stellenwert ein. Dieser Entwicklung entgegenzuwirken ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Das Polizeipräsidium Ulm bietet hierzu eine Vielzahl an Veranstaltungen zu verschiedenen Gewaltphänomenen an.

 

Angebot:

  • Klasse 6: Entstehung und Formen von Gewalt, Folgen von Gewalt für Beteiligte und Hilfsangebote, Mobbing
  • Elterninformationsveranstaltungen zum Themenkomplex Gewalt/Zivilcourage
  • Fortbildungen für Lehrkräfte

 

Termine:

Terminvereinbarung unter:
📧 ulm.pp.praevention@polizei.bwl.de
📞  0731 / 188 – 1444 oder 0731 / 188 – 1445

Bitte verwenden Sie hierzu unser Buchungsformular.

 

Anlagen:

Musterbrief – Einladung zum Elterninformationsabend Gewalt/Zivilcourage

 

Weitere Informationen: