Themenwoche Motorrad

Biker sollen selbst von ihrer letzten Ausfahrt erzählen können und nicht ihre Angehörigen.

Zum Saisonauftakt startet die Ulmer Polizei deshalb zusammen mit ihren Partnern im Rahmen einer Aktion von „Gib Acht im Verkehr“ eine Themenwoche. In diesen Tagen erfahren Begeisterte bei einem Ulmer Radiosender Interessantes rund um das Motorrad. Doch nicht nur darum geht es. Die Motorradfahrer sollen auch wissen, was sie tun können, um sicher ans Ziel zu kommen. Dazu geben Experten viele Ratschläge. In täglichen Interviews stehen dabei verschiedene Tipps zur Unfallvermeidung und andere Themen im Focus.

Vor allem junge Fahrer – das sind Fahrer im Alter bis 25 Jahren- aber auch über 50-Jährige sollen in dieser Woche wichtige Informationen erhalten, um unfallfrei und sicher unterwegs zu sein. Untersuchungen zeigen, dass diese Altersgruppen landesweit bei Motorradunfällen mit tödlichem Ausgang überproportional zur restlichen Bevölkerung betroffen sind. Für diese Risikogruppen gibt es Gutscheine für ein Fahrsicherheitstraining zu gewinnen. Es werden immer zwei Gutscheine im Set verlost. Also wenn Sie zu zweit und unter 25 oder über 45 Jahre alt sind, haben Sie die Teilnahmebedingung schon erfüllt. Zusätzlich werden T-Shirts mit dem Slogan: „Biker leben intensiver. Von kürzer war nie die Rede.“ verlost.

Weitere Infos zum Thema und zur Teilnahme an der Verlosung finden Sie hier:  Flyer Fahrsicherheitstraining

zurück