Landestag der Verkehrssicherheit

Der Landestag der Verkehrssicherheit wird im Auftrag des Innenministeriums Baden-Württemberg jeweils von GIB ACHT IM VERKEHR und einem Polizeipräsidium vor Ort organisiert und durchgeführt. Dieses Jahr ist das Polizeipräsidium Ulm ausgewählt worden.

Ziel des Landestags der Verkehrssicherheit ist es, die Öffentlichkeit für die Verkehrssicherheitsarbeit zu sensibilisieren. Dafür werden an diesem Tag verschiedene Aktionen veranstaltet, Vorführungen und Simulationen gezeigt und Infomaterial verteilt.
Außerdem gibt es einen Festakt, bei dem der Verkehrspräventionspreis für herausragende Aktivitäten, Veranstaltungen und Aktionen in der Verkehrssicherheitsarbeit verliehen wird.

 

zurück