12. Ulmer Sicherheitstag

Sicherheit in vielen Lebensbereichen steht dieses Jahr beim Besuch des 12. Ulmer Sicherheitstages auf dem Münsterplatz wieder auf dem Programm. Die Partner des Sicherheitstages informieren über die Themenbereiche der Verkehrssicherheit als auch über kriminalpräventive Themen, wie Einbruchschutz, auftretende Betrugsphänomene und Zivilcourage.

Welches persönliche Verhalten ist richtig und welche Möglichkeiten gibt es, um das Risiko so niedrig wie möglich zu halten. „ Was passiert, wenn`s passiert“ – wie läuft die Versorgung nach einem Unfall ab. Hilfsorganisationen geben Einblicke in ihre tägliche Arbeit und geben Tipps und Hinweise beispielsweise zur Ersten Hilfe, Reanimation und im Brandfall.

Für Kinder gibt es einige Stationen zum aktiv Mitmachen und das Ulmer Kasperletheater öffnet für zwei Vorstellungen mit „Kasperle trifft das Verkehrszebra“ die Türen. Mit etwas Glück und Findigkeit kann beim diesjährigen Quiz wieder ein Mitflug im Polizeihubschrauber gewonnen werden.

 

 

zurück