Mitarbeiter*in beim Referat Finanzen – Haushaltsvollzug/Finanzplanung (m/w/d)

Unser Referat Finanzen sucht zum 01.10.2021 Verstärkung im Bereich Haushaltsvollzug/Finanzplanung (Teilzeit 50%, befristet bis 30.04.2023, Eingruppierung in EG 8 TV-L)
Der Diensort ist Ulm.

 

Ihr Aufgabengebiet:

Das Referat Finanzen ist für die Haushalts-/Finanzplanung, Haushaltsvollzug, Finanzcontrolling, innerer Dienst mit Gebäudemanagement und Service und Logistik mit Beschaffungswesen zuständig.
Sie arbeiten in einem engagierten Team im Bereich Haushaltsvollzug/Finanzplanung mit. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Mitarbeit bei:

  • der Finanzplanung,
  • der Steuerung und Überwachung der Budgetansätze,
  • der Erstellung der monatlichen Finanzberichte,
  • Anlagevermögen,
  • der Betreuung von Projekten im Referat Finanzen,
  • Sonderaufgaben.

Die konkrete Aufgabenzuweisung kann sich durch Anpassung der Geschäftsprozesse verändern.

 

Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung entweder im Verwaltungsbereich oder im kaufmännischen Bereich (wünschenswert, wird aber nicht vorausgesetzt),
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen (Outlook, Excel, Word, Powerpoint) sowie idealerweise über Kenntnisse in SAP,
  • Belastbarkeit sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit,
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • die notwendige Flexibilität bei der Dienstzeitgestaltung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 24.09.2021

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren, sowie Ansprechpartner für Ihre Fragen finden Sie hier:

zurück