Legale und illegale Drogen

<zurück>

 

„Nur das Wissen um die Droge ist ein Stück Macht gegen die Droge“. So alt der Spruch auch ist, so aktuell ist er in der heutigen Zeit. Der Konsum von Alkohol und Cannabis gehört bei vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen leider schon zum Alltag. Wenig, falsches oder meist gar kein Wissen führen zur Fehleinschätzung der Gefahren, die im Zusammenhang mit Drogenkonsum bestehen. Das Polizeipräsidium Ulm bietet auch in Kooperation mit verschiedenen Partnern hierzu eine Vielzahl an Veranstaltungen an, um über diese Gefahren aufzuklären und dafür zu sensibilisieren.

 

Angebot:

  • Klasse 8: legale und illegale Drogen, drogenspezifisches Recht und mehr
  • Elterninformationsveranstaltungen zum Thema Drogen
  • Fortbildungen für Lehrkräfte

 

Termine:

Terminvereinbarung unter:
📧 ulm.pp.praevention@polizei.bwl.de
📞  0731 / 188 – 1444 oder 0731 / 188 – 1445

Bitte verwenden Sie hierzu unser Buchungsformular.

 

Weitere Informationen:

Polizeiberatung
Polizei für dich
Landeskriminalamt Baden-Württemberg